Unsere aktuellen Auszubildenden

 vorne von links nach rechts: Lena (Saskia) und Kate; hinten von links nach rechts: Sabrina, Emma, Larissa und Tina mit uns Ausbildern, Kathi und Biggi Matt.

Derzeit absolvieren 7 junge Mädels die Ausbildung zur Pferdewirtin. Wir bieten die Fachrichtungen "Zucht" und "Haltung & Service" an.

Wir wünschen Euch eine interessante, tolle, lehrreiche und erfolgreiche Ausbildungszeit mit vielen prägenden Erlebnissen und noch mehr Spaß. Ihr seid ein gutes Trio und versteht Euch gut. Weiter so!!!

 Lena kannte ich eigentlich schon ganz lange. Als ich mein erstes Fjord "Oliver" nach Sauerlach verkaufte, war sie die kleinere Tochter, die damals im Stehen unterm Esstisch durchlaufen konnte. Dass wir uns Jahre später so wieder treffen würden, hatte keiner gedacht... Umso mehr freut es mich, denn mit Lena lernt ein echter Pferdemensch diesen schönen Beruf. Lenas Familie hat selber Pferde und was bietet sich da mehr an, als diesen zu ergreifen? Sie hat die Fachrichtung Haltung & Service.

hier beim Ponyschwimmen mit "Semmel"

 Sabrina hat bei uns begonnen zu reiten als sie ein kleines Mädchen war. Sie kennt den MATTHOF also schon sehr lange und wusste, was auf sie zukommt. Uns sind solche Auszubildenden immer die Liebsten, denn sie wissen gleich was zu tun ist. Sabrina hat sich toll eingelebt und es ist einfach schön anzusehen, wie viel Spaß sie an der Ausbildung hat und wie sie aufblüht. Sie hat die Fachrichtung Haltung & Service

auch Sabrina "musste" mit Gydja ins Wasser ;)

 

   Emma hat in der 10. ten Klasse beschlossen, das Hobby zum Beruf zu machen und hat sich das auch nicht mehr ausreden lassen. Wir freuen uns, dass sie so hartnäckig war und nun seit September 2017 bei uns ist. Beim Vorstellen hat sich herausgestellt dass Emma die Tochter einer alten Freundin von Kathi ist. Ihre Familie hat ebenfalls Pferde und da bietet sich diese Berufswahl förmlich an. So schließt sich dann der Kreis... Emma hat den Schwerpunkt "Zucht" gewählt und möchte im Anschluss noch Haltung &Service dranhängen.

Kate blüht in der Lehre, die sie bei uns seit September 2017 absolviert, richtig auf! Anfangs noch etwas unsicher, macht sie wirklich einen guten Job. Dieser schöne Beruf war schon immer ihr Traum und trotz Gegenwind hat auch sie sich diesen Traum verwirklicht. Kate hat sich für  die Fachrichtung "Zucht" entschieden.

  Larissa hat zuerst ihren Bachelor in Physik an der Uni fertiggemacht, bevor sie bei uns die Lehre begann. Gegensätzlicher könnten die beiden Ausbildungen nicht sein, aber sie hat sich ganz bewusst für eine Arbeit mit Menschen und Tieren und vor allen an der frischen Luft entschieden. Sie hat den Schwerpunkt "Haltung & Service" und konnte aufgrund ihres Abschlusses die Lehrzeit auf zwei Jahre verkürzen. Begonnen hat sie diese bei uns im September 2017

  Tina hat im September 2017 begonnen und verkürzt ebenso ihre Lehrzeit mit Schwerpunkt "Haltung & Service" aber weil sie schon 9 Semester Lehramt für Realschule studiert hat. Mit ihr haben wir eine absolute Pädagogik-Fachfrau im Team.

    Erst im Februar 2018 kam Lisa zu uns. Sie hatte bereits eineinhalb Jahre eine Lehre zum Bereiter in Österreich hinter sich bis sie eine Erkrankung zwang diese aufzugeben. Sie zog nach Deutschland zu ihrem Freund und hat den Weg zum MATTHOF gefunden. Nun hat sie den Schwerpunkt "Haltung & Service" gewählt und wir sind zuversichtlich, dass Lisa hier gute Voraussetzungen hat.