Kam 2011 von einem kleinen Hof, ebenfalls in der Oberpfalz, der mit dem Reitbetrieb aufgehört hat und alle Pferde verkauft hat. Ronny war übrig, weil er unter Kindern sehr stark war und diese oft Schwierigkeiten hatten, ihm Herr zu werden.

Wir hatten anfangs auch etwas zu kämpfen, aber nachdem er nun ausgelastet ist, Herdenanschluss hat und auch sonst wenig Zeit hat, um auf dumme Gedanken zu kommen, ist er mittlerweile eines unserer besten Schulponys, das in der Dressur wie im Springen gleichermaßen gut läuft.