Malibu v.M.

Jahrgang 2012 ist ein Runa Sohn vom Malino

er ist ein typischer Runa Sohn. Sehr leibebedürftig, für jede Sache zu haben. Seine Auffassungsgabe ist nicht immer die schnellste, aber was er gelernt hat, das sitzt.

Da er eher ein phlegmatischer Typ ist und auch innerhelb der Herde keine Ambitionen auf den Chefsessel hat, hat er auch so manchen Kratzer einstecken müssen. In den ersten drei Jahren musste er mehrmals wegen Kleinigkeiten genäht werden, weshalb er auch an der Brust rechts eine Narbe hat, woran man ihn immer gut erkennen kann.

Ein wirklich liebenswertes Pony, das sich in der Ausbildung stetig und willig verbessert und sich seit Herbst 2016 im Schulunterricht gut integriert hat