Christian

ist mein vierter Sohn und auch er ist mit dem Ponyvirus voll und ganz infiziert. Ihm selber kann es auf dem Pferderücken nicht schnell und hoch genug gehen. Er sitzt drauf wie festgewachsen...;)

Im Zwergerlkurs hat er sich vom "kleinen Helfer", der den Mist einsammelt nun so hochgearbeitet, so dass er nun schon aktiv mithelfen kann und kompetent Anweisungen den kleinen Reiterskindern geben kann. Klar, wenn man aus einem Haushalt kommt, in dem es von Früh bis spät nur um Ponys geht... :)

Mittlerweile ist er "Materialwart" im Bereich Zwergerlkurs und ist als fachkundiger Mitarbeiter sehr geschätzt.